Sicherheitsdienst in Flüchtlingsunterkünften

Es sind weltweit Millionen Flüchtlinge auf der Flucht, um ihr eigens Leben und das Leben ihrer Familien durch Verfolgung oder Bürgerkrieg zu retten. Da ist der erste Zufluchtsort u.a. Deutschland. In Zukunft ist davon auszugehen, dass weiterhin viele Menschen u.a. nach Deutschland kommen werden. Die Flüchtlinge sind durch ihre Mentalität, Religion sowie Denkweise eine Gefahr gegenüber einheimischen Bürger-/innen aber auch untereinander, somit sollen Konfliktsituationen bzw. Missverständnisse auch in der Sprachbarriere bereits vorher im Vorfeld beseitigt bzw. verhindert werden kann. Unsere qualifizierten Mitarbeiter sind in der Kommunikation professionell geschult. Die Zusatz-Fremdsprachen wie Arabisch, Türkisch, Englisch sind somit keine Seltenheit in unserer Arbeit mit Flüchtlingen und anderen ausländischen Bürger-/innen und sind somit für uns Alltag. Die Zustände in den verschiedenen Flüchtlingsunterkünften variieren je nach Art der jeweiligen Einrichtung. Hier sind viele Menschen unterschiedlicher Herkunft gezwungen auf engem Raum zu leben. Begründete Zukunftsängste, Verzweiflung, Traumata und oftmals auch falsche Vorstellungen an das was die Flüchtlinge nach ihrer Flucht erwartet, stellen oft ein großes Konfliktpotenzial dar. Konflikte zwischen den Bewohnern einer Flüchtlingsunterkunft entstehen meist auf Grund von Sprachbarrieren. Hier führen Missverständnisse und Lappalien leicht zu gewalttätigen Auseinandersetzungen, welche sich durch Patriotismus unter den Flüchtlingen schnell zu einer Massenschlägerei entwickeln können. Die Zahlen der Übergriffe auf Asylbegehrende und gegen deren Unterkünfte sind stark angestiegen. Somit ist der Schutz der Bewohner vor Bedrohungen von außen ein ebenso wichtiger Bestandteil der Sicherheitsdienstleistung in einer Flüchtlingsunterkunft, wie die Sicherstellung der Einhaltung von Recht und Ordnung innerhalb der Einrichtungen. In der Zusammenarbeit mit den Behörden sowie Kommunen können unsere Mitarbeiter gemeinsam einen reibungslosen Tagesablauf gewährleisten.

Kontaktformular

Datenschutz - Mit dem Absenden des Buttons erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Kontaktanfrage einverstanden. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in der Datenschutzerklärung